Verbot von Atomwaffen

Rufen von Nikkolo Feuermacher

Bild: Nikkolo Feuermacher 2020

Am 20 September 2017 wurde (als Ergebnis mehrwöchiger Konferenzen in New York / USA) von den Vereinten Nationen eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der Atomwaffen zukünftig verboten sind. 122 Staaten stimmten für diese Vereinbarung, ein Staat dagegen, einer enthielt sich.

Vor 75 Jahren wurden, am 6. und 9. August 1945, die ersten beiden Atombomben auf Menschen abgeworfen.

Hier ein aktueller Kurzfilm, der daran erinnert: Black Swan Weiterlesen

Buddhistische Online Vorträge

Das schlimmste, was uns passieren kann.

Bild: Nikkolo Feuermacher 2020

Ayya Santacitta, mit der wir den Kurs „Der Natur zuhören“ veranstaltet haben, hat ein aktuelles Angebot: eine Reihe Online-Vorträge am 1. und 3. Freitag jeden Monats, jeweils von 18:30 bis 20:00 Uhr MEZ in deutscher Sprache. Start: 23. Oktober 2020, 18.30 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen über diesen Link.

Ausgangspunkt für die Vorträge sind Gedichte erleuchteter Nonnen, Zeitgenossinnen Buddhas.

bitterernst.at versteht dieses Angebot als adäquate Reaktion auf die massive Einschränkung von Veranstaltungen; Reduzierung der Möglichkeiten sich mit anderen Menschen zu treffen, die ähnlich denken; zunehmende Angst vor dem Sterben.

Corona de la Histeria

(Deutsch: Krone der Hysterie)

Wir lagen vor Madagaskar und hatten die Pest an Bord. Bild: Nikkolo Feuermacher 2020

Bild: Nikkolo Feuermacher 2020

Mich (Nikkolo Feuermacher) überschwemmen aktuell Bilder und Texte im Zusammenhang mit einer Infektionskrankheit. Was mir NICHT berichtet wird, mich aber zum Nachdenken anregt: im Moment wird über die Einschränkung von Menschenrechten* verhandelt. Die Einschränkung von Menschenrechten mittels medizinischer Argumente. Die Einschränkung von Menschenrechten bedeutet auch die Einschränkung von Arbeitsrechten. Weiterlesen

Radioactive Olympics

Probenfoto: Raumkreuzer Sora in Japan

Proben – Raumkreuzer Sora

Tokyo ist Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2020 (die jetzt verschoben sind). Die Entscheidung dazu fiel 2011 kurz NACH der Atom-Reaktor-Katastrophe in Fukushima. Einige der Wettkämpfe 2020 werden von den Veranstaltern gezielt nach Fukushima gelegt um durch das Medienereignis der Welt Normalität in den verstrahlten Gebieten vorzuspielen. Das finden u.a. die Ärzteorganisation IPPNW und .ausgestrahlt menschenverachtend.

bitterernst.at hat das japanische Theaterstück エネルギーの転換 / Raumkreuzer Sora auf Deutsch übersetzen lassen. Es gibt einen Einblick nach Fukushima und ist ist hier digital abzuholen.

Frauen sind …

Bild: Nikkolo Feuermacher

Bild: Nikkolo Feuermacher

Frauen sind wie Männer: verschieden.* Und deshalb zeigt jede unterdrückte Frau ALLEN Männern um sie herum: „Ja, es ist möglich. So kann eine Frau sein!“ – weltweit. Kiz Kardeşler ist die zeitlos wirkende Weiterlesen

Das da DRAUSSEN sind WIR

Spiegelbild Nikkolo Feuermacher

Bild: Nikkolo Feuermacher 2019

Mischa Hedinger hat sich fünf Jahre lang mit der Art und Weise beschäftigt, wie der schweizer Filmemacher René Gardi (1909-2000) den Menschen um sich herum die Welt erklärt hat – insbesondere Afrika und seine BewohnerINNEN. Weiterlesen

Raumkreuzer Sora in Japan

Sora no Murago - Raumkreuzer Sora Lesung 2018 in Japan

Bühnenbild der Lesung

„Wir sollten die Menschen in Fukushima nicht vergessen“ kommentierten viele der 400 Gäste das Theaterstück Raumkreuzer Sora in Japan. Die Autorin Kumiko Shinohara lud Weiterlesen

Pippi

Grünholz spalten

Foto: Irmgard Kirchner

Langstrumpfs Autorin Astrid Lindgren ist 2002 gestorben. Der Film Astrid (deutscher Titel) / Unga Astrid (schwedischer Titel) / Becoming Astrid (englischer Titel) von Pernille Fischer Christensen (Regie und Produktion) mit Alba August als Astrid Ericsson (geboren 1907) erzählt 2018 eine Geschichte entlang ihrer Jugend. Jetzt ist er in den Kinos. Weiterlesen

Wie ein Mensch

Alle Bildrechte: Nikkolo Feuermacher

Bild: Nikkolo Feuermacher 2018

Der Film Angelo von Markus Schleinzer, kommt im November 2018 in die Kinos – als Original (auf Französisch) mit Untertiteln und in einer deutschen Fassung.
Die Geschichte des „Wiener Hofmohren“ ist ein europäischer Klassiker wie etwa „Kaspar Hauser„.
Im Rahmen der Kinogestützten Supervision* von bitterernst.at hier eine kurze Besprechung: Weiterlesen

Endlich Antworten

Sodom, alle Bildrechte bei Nikkolo FeuermacherWie habe ich mich nach diesem Film gesehnt – ohne zu wissen wie er sein wird. Jetzt ist er da, der Dokumentarfilm Welcome to Sodom (2018, Österreich, Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes – Jetzt im Kino)

Endlich Antworten.
Endlich Bilder wie optimierte, TINA (there is no alternative), liberale, wirtschaftliche Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen aussehen. Weiterlesen

Peter Vido ist tot

Peter Vido

Peter Vido
[Foto: ekozahrady.com]

Peter Vido inspirierte Menschen in der ganzen Welt (Österreich, Deutschland, Nepal, Indien, Kuba, …) dazu eine Sense in die Hand zu nehmen. „Die Sense ist ein Geschenk aus der Vergangenheit für unsere Zukunft.“ war seine Überzeugung, mit der er eine unvorstellbare Resonanz erzielte. Seine Webseite: www.scytheconnetcion.com. Er war ein begnadeter Tänzer mit der Sense. Er starb im Juni 2018.

Rechte Medizin

Wiener Medizin 1933 - 45, Josephinum Wie entwickelt sich (zum Beispiel) die Medizin und ihre Lehre in einem Staat, dessen Regierung zwischen besseren und schlechteren, hiesigen und fremden Menschen unterscheidet?
Ausstellung im Josephinum, Währingerstraße 25, 1090 Wien, Österreich
14. März bis 6. Oktober 2018, Mi: 16-20 Uhr, Fr-Sa: 12-18 Uhr
Eröffnung: Dienstag, 13. März 2018 um 18.00 Uhr (Anmeldung nötig) Weiterlesen

DIE Lesung von ein Stück Japan

Raumkreuzer Sora - Pfeile auf Fukushima, Lesung in Wien 2016 16. 06.2016 um 19:00 Uhr: DIE Lesung der kompletten Übersetzung des Theaterstücks „Raumkreuzer Sora – Pfeile auf Fukushima“ [Originaltitel: Sora no Murago] von Kumiko Shinohara.
Hier der Bericht von Katsuyo FUKUDA auf GEKKAN-WIEN ウィーン日誌. Weiterlesen

Wir machen keine Satire

Wir machen keine Satire!Auszug aus dem Teamgespräch vom 7. Jänner 2016:
Nikkolo : Heute ist der Jahrestag des Attentats auf Charlie Hebdo in Paris.
Theo: Ich hab das Charlie Hebdo von Heute gekauft und die Sondernummer der taz, die haben Heute nur ZeichnerINNEN …
Ernst: Ist das ein Punkt auf der Tagesordnung? Weiterlesen

Grünholz Teil 1

Frisch geschnittene Baumscheibe einer Rubinie.

Vom ersten Teil des Grünholz-Kurses am 2./3./4. Mai 2014

Da der Grünholz-Kurs weit mehr Nachfrage auslöste, als durch Teilnahme befriedigt werden konnte: Weiterlesen

Pressemitteilung aus der Hölle

Der Teufel im FernsehenFolgender Text ist vollständiger Abdruck einer uns zugegangenen Pressemitteilung:
[For English Version look below]

Margaret Thatcher privatisiert Hölle:
Tausende Dämonen bangen um ihre Jobs

Hölle (dpo) – Die Hölle soll privatisiert werden. Dies kündigte heute Satan höchstpersönlich an. Weiterlesen

Peter Thalheimer tot

karussell 20th century

Peter Thalheimer, Thomas Herr, Klaus Maier, Horst Faigle im 20.Jh

Elisabeth Mauch – eine Freundin von Peter Thalheimer – hat mich am 24. August 2011 in Wien angerufen und mir mitgeteilt, dass Peter in einem Istanbuler Krankenhaus gestorben ist. Peter Thalheimer war ein leidenschaftlicher, wundervoller Mensch und ein begnadeter Cellist. Das Foto zeigt ihn in einer Musik-Theater-Produktion im vergangenen Jahrtausend.

Peter Thalheimer, wonderful man and cellist, died august 2011 in Istanbul / Turkey.