artist of the year 2022

Kevin Peterson is the bitterernst artist of the year 2022
Kevin Peterson ist bitterernst Künstler des Jahres 2022

Coalition II von Kevin Peterson, Öl auf Holztafel

Bild: Coalition II, Kevin Peterson
mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Annually in January, bitterernst.at appoints the artist of the year who’s work is to provide inspiration and spice up the next 12 months.

bitterernst erwählt den Künstler oder die Künstlerin des Jahres wenn das Jahr beginnt. Die Kunst dieses Menschen soll dem Jahr seinen Geschmack und seine Inspiration bringen.

Text in deutscher Sprache weiter unten.

Kevin Peterson:
„My work is about the varied journeys we take through life. It’s about growing up and living in a world that is broken. These paintings are about trauma, fear and loneliness and the strength that it takes to survive and thrive. They each contain the contrast of the untainted, young and innocent against a backdrop of a worn, ragged, and defiled world. Support versus restraint, bondage versus freedom, and tension versus slack are all themes that I often visit. My work deals with isolation, loneliness and longing teamed with a level of optimistic hope. Issues of race and the division of wealth have arisen in my recent work. This work deals with the idea of rigid boundaries, the hopeful breakdown of such restrictions, as well as questions about the forces that orchestrate our behavior.“

bitterernst thinks that artists have to be rewarded when they leave their bubble and get in contact with the reality in which we live. Art can and may inspire, encourage and induce to continue living on this planet.
Kevin Petersons picture language tells us: there is still someone living outside, full of hope and ready to act — like us.
Kevin Peterson is not only inspired and an inspiring artist, he is also a craftsman. Proven by the dimension as well as the materialisation of his work. bitterernst understands craftsmanship as a crucial part in being human. Vienna / Austria, the residence of bitterernst.at, allows us to savor the arts and has done so for a long time. bitterernst is using this privileged position to show Kevin Peterson highest acknowledgement.

Kevin Peterson:
– is an artist living and working in Houston / Texas / USA
– paints in oil on panels, because they are easier to trade than walls

Galleries:
on the homepage of the artist
– exhibition Thinkspace / Los Angeles / California / USA 2019

Short history:
– 2001 Bachelor of Fine Arts at the Austin Liberal Arts Collegite in Sherman / Texas / USA (close to Paris/Texas)
– 2014 MOCA Jacksonville / Florida / USA buys Street Light for the permanent collection
– 2017 Coalition II is the cover of Red Hot Chili Peppers The Getaway

Kevin Peterson, Await, oil on panel

Bild: Await, Kevin Peterson
mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Kevin Peterson: „Meine Arbeit handelt von den unterschiedlichen Reisen die wir durchs Leben machen. Über das Erwachsen Werden und das Leben in einer zerbrochenen Welt. Diese Gemälde handeln von Trauma, Angst, Einsamkeit und der Kraft die es braucht um zu überleben und zu erblühen. Alle beinhalten sie den Gegensatz zwischen dem Unverdorbenen, Jungen, und Unschuldigen auf dem Hintergrund einer verbrauchten, zerrissenen und verschmutzten Welt. Unterstützung statt Beschränkung, gefesselt statt frei, gespannt statt lasch, sind alles Themen die ich oft besuche. Meine Arbeit handelt von Isolation, Einsamkeit, Sehnsucht gepaart mit einer Ebene optimistischer Hoffnung. Fragen nach Rassismus und der ungleichen Verteilung von Wohlstand sind in meiner aktuellen Arbeit aufgetaucht. Diese Arbeit handelt von der Idee unnachgiebiger Grenzen, dem hoffnungsvollen Zusammenbruch dieser Beschränkungen, sowie der Frage nach den Kräften, die unser Verhalten orchestrieren.“

bitterernst findet, dass Künstler belohnt werden sollen wenn sie ihre Blase verlassen und Kontakt aufnehmen mit der Wirklichkeit in der wir leben. Kunst kann und darf inspirieren, Mut machen und anregen weiter zu leben auf diesem Planeten.
Die Bildersprache von Kevin Peterson sagt uns: es leben da draussen noch welche, die auch voller Hoffnung sind und handeln — wie wir.
Kevin Peterson ist nicht nur inspiriert und inspirierender Künstler, er ist auch Handwerker. Das zeigen die Dimension seines Werkes und die Ausführung seiner Arbeiten. bitterernst begreift Handwerk als einen wesentlichen Bestandteil des Mensch-Seins.
Wien, als Sitz von bitterernst.at, ermöglicht uns seit langer Zeit Kunst zu geniessen. Diese privilegierte Position nutzt bitterernst um Kevin Peterson höchste Anerkennung auszusprechen.

Kevin Peterson:
– ist ein Künstler, der aktuell in Houston / Texas / USA lebt und arbeitet
– malt in Öl auf Holztafeln, weil die sich leichter handeln lassen als Hauswände

Bildersammlungen:
auf der Seite des Künstlers
– Ausstellung im Thinkspace / Los Angeles / Kalifornien / USA 2019

Kurze Geschichte:
– 2001 Bachelor of Fine Arts am Austin Liberal Arts College Sherman / Texas / USA (unweit von Paris / Texas)
– 2014 kauft MOCA Jacksonville / Florida / USA Street Light für die ständige Ausstellung (permanent collection)
– 2017 ist Coalition II das Cover der Red Hot Chili Peppers Schallplatte The Getaway

*Übersetzungen Amerikanisch – Österreichisch – Amerikanisch : Claudine Feuermacher-Montigne
*Translation: Claudine Feuermacher-Montigne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *