Holzschnitt

Wal, Holzschnitt von Dagmar Hintzmann 2021

Druck: Dagmar Hintzmann 2021

Holzschnitt – Sommerwerkstatt – spielerische Annäherung an eine alte Kunstform mit Dagmar Hintzmann, 22. – 24 Juli 2022, im Fuchshaus in Pápoc.

Der Holzschnitt ist eine Hochdruck-Technik. Aus einem hölzernen Block werden reliefartig Teile herausgeschnitten. Die bleibenden erhabenen Stellen werden eingefärbt und mit der Hand oder mit Hilfe einer Presse auf ein Papier gedruckt, wobei ein seitenverkehrter Abdruck entsteht. Aus Asien kommend, gelangte der Holzschnitt im Mittelalter nach Europa. Er ist eine der vielfältigsten Hochdrucktechniken, gekennzeichnet durch archaische Ausdrucksstärke.
Und er ist relativ einfach zu handhaben:
Holz ist überall verfügbar und läßt sich leicht bearbeiten.
Die Ergebnisse sind oft ungewöhnlich und überraschend.

Ein Holzschnitt von Dagmar Hintzmann

Abtauchen, Druck: Dagmar Hintzmann

Wozu die Sommerwerkstatt einlädt:
• eintauchen in einen schöpferischen Prozess
• mit den Händen etwas schaffen
• allein und in Stille arbeiten und anderen in der Gemeinschaft begegnen
• zeichnen und Holz schneiden in der freien Natur
• spielen und experimentieren mit Druckplatten und Farbe

Vorkenntnisse:
keine notwendig, außer der Freude an schöpferischem Gestalten und handwerklichem Tun

In der Teilnahmegebühr enthalten sind:
der leihweise Gebrauch aller benötigten Werkzeuge.
Holz und eigene Werkzeug können natürlich gerne mitgebracht werden.

Auf jeden Fall mitbringen:
Arbeitskleidung

Ein Foto von Dagmar Hintzmann

Foto: Dagmar Hintzmann

Dagmar Hintzmann ist eine vielseitige Künstlerin die bitterernst.at seit langem mit Bildern unterstützt. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Berlin. Dabei malt, schneidet, druckt, formt, klebt, … sie nicht nur in ihrem Atelier und beteiligt sich an Ausstellungen, sondern regt auch regelmässig in Workshops und Kursen andere zum Selbst-Tun an. Sie ist seit 2006 Mitglied im Verband der Bildenden Künstler Berlins und seit 2007 in der Freien Gruppe Druckgrafik.

Ein Schwarm, gedruckt von Dagmar Hintzmann

Schwarm, Druck: Dagmar Hintzmann

Ort:
Fuchshaus in Pápoc
, Westungarn. Hier Informationen zu Unterbringung, Anreise und Aufenthalt.

Zeit:
Freitag 22. Juli 2022 nach dem Mittagessen bis Sonntag 24. Juli 2022 nach dem Mittagessen.

Kosten:
120 € pro Person für den Kurs + 70 € für Material + 70 € für Unterkunft und Verpflegung im Fuchshaus = 260 €
Einen zuverlässigen Platz im Kurs gibt es nach Eingang der Überweisung auf unser Konto. Anmeldung und weitere Informationen über einen Kommentar hier unten. Danke.