Kurzfilmpreis

Julia Libiseller gets prise for best Scythe Film 2016

And the winner is: Julia Libiseller

bitterernst.at vergibt in Zusammenarbeit mit Schnitter.in den Preis für den besten Sensen Kurz Film alle zwei Jahre. Sollte ein Sensen Lang Film die Schneid der Kurz Filme erreichen, wird auch dieser gezeigt.

Bester Sensen Kurz Film 2016. Preisverleihung in Wien

Präsentation, Werkstattgespräch, Feier

Am 9.12.16 war es in Wien erstmals so weit: in der Werkstatt, Sensengasse 4 in Wien wurde der Preis für den besten Sensen Kurz Film 2016 verliehen.
Fotos: Irmgard Kirchner

Die Veranstaltungen 2016/18 waren so erfreulich, dass für 2020 erneut ein Wettbewerb ausgeschrieben ist. Bewerben können sich Kurzfilme (bis 3 Minuten Dauer), die nach dem 1.1.2019 veröffentlicht sind. Der beste Film wird bei einer Veranstaltung in Wien prämiert und anschliessend über diesen Blog präsentiert. Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2020

Erster Preis 1.000 €
Zweiter bis Fünfter Preis: je ein signiertes Sensenblatt, handgeschmiedet in Österreich.
Kurzfikmpreis bester Sensen-FilmMehr Informationen zur Ausschreibung über einen Kommentar hier unten. Filmförderung in Zusammenarbeit mit schnitter.in

Schnitter.in chose the Best Short Film on Skything 2016 in cooperation with bitterernst.at
For the competition 2020 you can hand in films, not published before 1.1.2019, maximum 3 minutes long. For more informations please leave your comment below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *