Lake Caddo Boot bauen

Das Boot | Die Erfahrung | Die BegleitungLake Caddo Bateau bei bitterernstEin gutes Beispiel für Einfachheit im Bootsbau ist dieses von Wyatt Moore für den Lake Caddo / Texas entworfene Boot.
Lake Caddo Boot im WaldLediglich zwei rechteckige Bretter bilden durch Verwindung einen schönen Bootsrumpf.
Mit wenig Werkzeug lässt sich in etwa fünf Tagen ein solches Boot bauen.
Es eignet sich für ruhige Gewässer.

Lake Caddo Boote im EinsatzÄhnliche Konstruktionen sind beispielsweise die für Flussfahrten üblichen Boote wie Zillen, Ulmer Schachtel, oder Weidling. Für die Meeresfischerei wurden Boote gebaut, denen die gleichen Konstruktionsprinzipien zu Grunde liegen, diese heissen Dory.Kinder, Jugendliche und Erwachsene bauen ein Lake Caddo BateauJedeR Teilnehmende baut ein Boot für sich selbst oder zusammen mit FreundINNen / Verwandten (z.B. einem Elternteil).
Baustelle für Lake Caddo BooteBegleitung | Leitung:
Thomas Grögler (Tischler, Bootsbaumeister und Künstler)
Klaus Kirchner (Supervisor, Balintgruppen-Leiter)
Wir bauen anderswo auch Kanadier und Grönland Kajaks.

Vorkenntnisse: Keine, ausser handwerklichem Interesse und dem Wunsch zu verstehen, wie sich Holz, Haut und Wasser verhalten. Die nötigen Fertigkeiten werden erlernt.

Kursverlauf:
Dauer: 5 Tage

Der Kurs eignet sich auch um:

  • sich selbst, mit den eigenen Arbeitsbildern, -strategien und -ansprüchen kennen zu lernen
  • mit einer nahestehenden Person (PartnerIN, Kind, FreundIN, Familie …) gemeinsam etwas zu schaffen
  • sich in einer Phase der beruflichen Orientierung selbst zu erleben

Stiftsteiche in St.FlorianKursort nach Vereinbarung. Zum Beispiel:
An den Stiftsteichen in St. Florian / Oberösterreich (nächster Railjet: St. Valentin). Übernachtung und Verpflegung nach Absprache (über Kommentar). Nach Möglichkeit im Stift, einer Pension oder auch im eigenen Zelt / Campingbus.

Kosten:
Wir bieten diesen Kurs nicht Einzelpersonen, sondern Gruppen von Menschen an, die jeweils ein Boot bauen möchten. Daher ist der Preis nicht vorbestimmbar.

Im Preis enthalten sind:

  • Material im Wert von 500 €.
  • der leihweise Gebrauch aller benötigten Werkzeuge
  • Einzel- und Gruppen-Supervision nach Absprache

Lake Caddo Boot an den Stiftsteichen bauenFAQ | Kleingedrucktes | Details:

Verpflegung:
Wir rhythmisieren den Tag mit gemeinsamen Mahlzeiten. Es besteht die Möglichkeit zur Vollverpflegung in Absprache vor dem Workshop.

Versicherung:
Ungewohnte Umgebungs- und Arbeitsbedingungen führen zu einem erhöhten Verletzungsrisiko. Bitte sorgen Sie selbst für eine Unfallversicherung oder anderen gewünschten Versicherungsschutz (z.B. Haftpflichtversicherung). Es kann keine Haftung für Sach- und Körperschäden während des Kurses oder bei der An- und Abreise übernommen werden.

Bekleidung:
Bitte der Jahreszeit entsprechende Kleidung mitbringen. Wir arbeiten überwiegend im Freien.

Eigenes Werkzeug:
Falls vorhanden kann eigenes Handwerkszeug mitgebracht werden.
Günstig ist die Mitnahme eines Akkuschraubers.

Paddel:
Wir stellen im Workshop keine Paddel her. Bitte daher eigene Paddel mitbringen.

Heimtransport des Bootes:
Wer noch keinen Anhänger oder Dachgepäckträger besitzt, kann das Boot leicht (es wiegt 40 – 50 kg) mit Hilfe eines leichten, aufblasbaren Gepäckträgers auf JEDEM Autodach mitnehmen. Wer kein Auto hat, kann sich sein Boot bringen lassen. Absprachen und Informationen über Kommentar.

Anmeldung:
Für eine verbindliche Anmeldung genügt die Absendung eines entsprechenden Kommentars auf diesem Blog sowie die Überweisung einer Anzahlung von 500 € mit dem Vermerk: Material Lake Caddo. [Nach dem Verfassen Ihres Kommentars wird die Kontonummer persönlich per Mail übermittelt.]

Stornierung:
Bei Rücktritt fallen folgende Gebühren an:
bis 30 Tage vor Kursbeginn 10 % Einbehalt
ab 30 Tage vor Kursbeginn 100 % Einbehalt oder Übernahme durch einen neuen Teilnehmenden.

Überblick: alle unsere Kurse 2016.

Grönländer.de von Thomas Grögler

freut sich über die Kooperation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *