Die Qualität von bitterernst

bitterernst versteht sein Engagement als Beitrag zum ‚Total Quality Management‘.
Qualität ist nicht etwas statisches, sondern ein stetiger, reflexiver Fluss im Kontakt zwischen Partnern. (Nikkolo Feuermacher)

Wir verwenden intern folgende Qualitäts-Managment Verfahren:

bitterernst hat durch die Ombudstelle der DGSv in Deutschland und die Ombudsstelle der ÖVS in Österreich jeweils eine externe Beschwerdestelle um die Qualität unser Dienstleistungen für unsere Kunden zu sichern.

Im Bereich Unternehmensberatung wacht die Wirtschaftskammer Österreichs über unsere Qualität im Bereich E-Commerce und Mediengerechtigkeit.
Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Weiter Qualitätsmerkmale, die uns wichtig sind:

  • Versorgung durch faire, regionale, nachhaltige ProduzentINNen.
  • Finanzmanagement: Mitgliedschaft bei der Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken GLS.
  • Energie-Einkauf: 100% erneuerbare Energien, 100% atomstromfrei.
  • Transport: Im Nahverkehr nutzen wir Fahrräder und die Wiener Linien. Im Fernverkehr die Bahn und Car-Sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *