Nagelprobe

Nagelprobe - Schmieden ausprobierenSchmieden ausprobieren

Wenn ein fahrender Geselle sich bei einem Schmied im Ort vorgestellt hat, hat sich der Meister von ihm einen Nagel schmieden lassen um zu sehen was er schon kann.
Die Nagelprobe war praktisch der Ausweis für den fahrenden Schmied. Das Schmieden eines Nagels braucht alles, was das Handwerk hergibt: Feuer machen, das Eisen auf die richtige Temperatur bringen, das Breiten / Längen und Stauchen.
Ein geschmiedeter Nagel ist bei uns keine Goldschmiedearbeit. Unsere individuellen Nägel machen eine massive, klassische, reversible Verbindung. Handgeschmiededete Nägel sind Objekte, die ruck zuck einen Platz und eine Verwendung finden – und sei es um den Hut draufzuhängen.Nagel im Holz

Unsere Nagelprobe dauert einen Tag (drei und zwei Stunden). Termin nach Vereinbarung.
Wir treffen uns in einem traditionellen Familienbetrieb in St. Pantaleon-Erla bei St. Valentin.
Mittag- und gemeinsames Abschlussessen bei der Wirtin nebenan (nicht inkludiert).
Fotos von einer Nagelprobe 2015.

Schmiede Werkstatt für KurseEs begleiten:
Karl Schwediauer (zu Haus in der Schmiede) und
Klaus Kirchner (sammelt Geschichten übers Schmieden, vom Geruch nach Feuer und Eisen und über Nagelproben/Prüfungen)

 

Das Angebot richtet sich natürlich an Frauen und Männer;
es ist auch als Teambuilding geeignet;
oder als Vorbereitung (mit supervisorischer Begleitung) auf Prüfungssituationen.
Details bitte über Kommentar erfragen.

Nagelprobe, Schmiede KursDie Schmiede liegt in der Nähe von St. Valentin an der IC-Strecke Wien-Salzburg und ist stündlich gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Abholung vom Bahnhof in die Werkstatt wird von uns organisiert.
Nagelprobe, Schmieden, Teambuilding

Übersicht: alle unsere Kurse 2016

Ein Gedanke zu “Nagelprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *