Frauentag

bitterernst werk zeug füllerbitterernst werk zeug cutterbitterernst werk zeug scherebitterernst werk zeug hammer
Es ist 8. März, Internationaler Frauentag.

Wer sich früher vielleicht manchmal dachte: Wozu dieser Tag? Darf aktuell erfahren, dass es mit der Gleichstellung der Frauen so aussieht, dass wir diesen Tag 2018 auf jeden Fall brauchen:

    • Noch immer sind weltweit weniger Frauen als Männer an gut bezahlten Arbeitsplätzen mit weitreichenden Entscheidungsbefugnissen.
    • Neu: eine finanzstarke Organisation in Europa (Brüssel, Madrid, Rom, Budapest, …) lobbyiert gegen die Wahlfreiheit von Geburten – was Frauenrechte einschränkt, die frau als selbstverständlich betrachtet hatte.
    • Österreich: kein Frauenministerium mehr, die weiblichen Minister unterschreiben nicht das Volksbegehren zur Gleichstellung von Frauen, das Verschleierungsverbot schränkt die Bewegungsfreiheit von Frauen ein.

Erfreulichste Gegenbewegung 2018: Omas gegen Rechts. (Hierzu ein Beitrag von Nikkolo Feuermacher.)
bitterernst unterstützt auch 2018 alle Frauen mit allen unseren Angeboten.
Wir wünschen: Ein erfreuliches Leben und Arbeiten!

2 Gedanken zu “Frauentag

  1. Danke bitterernst.at für den Hinweis, Ich war tatsächlich spontan auf der Frauentagsdemo, die MaHü hinunter, im Omas Gegen Rechts Block (als einer mehrerer Männer – sogar mit Haube und Anstecker). Super Stimmung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *